Archives For kondome

Achtung, hier kommt der verzweifelte Versuch das Kondomthema von gestern mit dem dem Thema Preisdifferenzierung von letzter Woche unter einen Hut zu bringen:

Magnum Kondome sind gar nicht größer als normale Kondome, nur etwas teurer. Im Prinzip sprechen sie nur das Ego ihrer männlichen Käufer an und können dadurch teurer als die normalen Modelle verkauft werden.

William Poundstone, der Autor von“Priceless: the Myth of Fair Value and How to Take Advantage of It“ schreibt in seinem Blog:

Jim Daniels, vice-president of marketing for Trojan, confessed to the New York Times that Magnums are basically the same size, just a little wider in the middle. 

Und in dem  NY Times Artikel steht:

For all the connotations, however, it turns out that Magnum is not so large. It is the same length as standard condoms, with the same circumference at its base, Mr. Daniels said. “Some people feel more comfortable with that width, but you don’t have to be an overly endowed man to use a Magnum and enjoy it,” he added.

Preisdifferenzierung in Perfektion. Der Anbieter bekommt für die gleiche Menge Material einen höheren Preis und der Käufer fühlt sich besser, weil er ja die größeren Modelle braucht.

(schamlos geklaut von; Bild unter CC von notbrucelee)

Noch ein interessantes Abo Commerce Model, leider nur in den USA:

Lucky Bloke’s condom subscription service delivers condoms in six-packs straight to your house. Mix and match them to create your own personal collection of tried and true favorites, new products, or a bit of both. Lubricant can be added as well. Your custom assortment will arrive, discreetly packaged, each month. You can set it and forget it – or login in to your Account Dashboard on the website to easily change your subscription.

Die Weltrettung funktioniert übrigens, indem 10% der Einnahmen an Hilfsorganisationen gespendet werden.