Archives For finanzen

Die Links zum Sonntag

Julian —  1. April 2012 — Leave a comment

Hier die interessantesten Links über die ich diese Woche gestolpert bin:

Versteckte Fallen bei Investorenverträgen – deutsche-startups.de

Investorenverträge sind in der Regel sehr speziell und individuell verhandelt und ein Investor wird für sein Geld versuchen möglichst viel Einfluss im Startup zu haben. Der Post beschreibt die beliebtesten Fall in Investorenverträgen und wie sie funktionieren.

Starting a Bank — Matt Mullenweg

Matt Mullenweg ist der Gründer von Schöpfer von WordPress und Gründer von Automattic, die beispielsweise wordpress.com betreiben. Er schreibt, dass er, wenn er nicht an WordPress arbeiten würde, am liebsten eine Bank gründen würde. Und zwar eine Bank, die nach etwas anderen Regeln als bisher funktioniert. Sehr interessante Ideen dabei.

Schönes Wochenende,
Julian

Die Links zum Sonntag

Julian —  11. März 2012 — Leave a comment

Hier die interessantesten Links über die ich diese Woche gestolpert bin::

Abo-Commerce – 22 spannende Konzepte aus Deutschland :: deutsche-startups.de

Passend zu meinem Abo Commerce Artikel neulich, stellt Deutsche Startups hier 22 verschiedene Konzepte aus diesem Feld vor. Von Tierfutter, über Büromaterial oder Snacks für den Arbeitsplatz, Sachen zum Kochen, usw. Insgesamt finde ich das Theme Abo im B2B Bereich interessant. Da ist man nämlich sicher bereit für die Zeitersparnis ein bisschen mehr zu bezahlen.

Y Combinator: Startup Ideas We’d Like to Fund

Wem gerade nicht einfällt mit welcher Startup-Idee er es demnächst probieren soll, kann sich ja ein bisschen von dieser Liste inspirieren lassen, die Y Combinator aufgestellt hat. Der VC ist unter anderem an AirBnB und Dropbox beteiligt.

Die wunderbare Welt der Wirtschaft!: Europa ist doomed

Das ist mal eine interessante Korrelation: Im der Deutschen Grammatik gibt es eine starke und eine schwache Zukunftsform „morgen regnets“, vs. „morgen wirds regnen“. In vielen anderen Ländern aber nicht und genau diese Länder haben alle Probleme mit ihrer Zukunft. Untersucht wurde das im Bereich Finanzen & Gesundheit. Und jetzt mal raten, welches diese Länder/Sprachen sind: Englisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch, Irisch, Griechisch und Spanisch. Bis auf Frankreich genau die Länder, die ein Schuldenproblem haben.

Procrastination Is Essential to Innovation – Whitney Johnson at HBR

Durch das Aufschieben einer (auch eigentlich angenehmen) Aufgabe, entsteht eine wesentlich größere Anspannung, wenn das Ende der Deadline naht. Diese Angst führt dann, zumindest wenn sie nicht zu stark wird, zu wesentlich mehr Innovation und natürlich auch Aktivität. Also eine Art Flow Zustand, wenn man so will. Full Disclosure: Bei mir funktioniert das genau so.

How to Ask for Business on Facebook, Twitter | Entrepreneur.com

Eigentlich selbstverständlich, aber trotzdem haben viele Leute ein Problem damit, sehr direkt zu fragen, nach dem was sie wollen. In diesem Fall Geschäft. Der Artikel gibt ein paar Anregungen, wie man das macht und elegant verpackt.

Schönes Wochenende,
Julian