Gewerbesteuer, eine prima Geldanlage mit 6% Zinsen

Julian —  26. June 2013 — 15 Comments

Auf die Idee muss man erst einmal kommen: In Zeiten geringer Zinsen, sind die 6% die man auf zu viel gezahlte Steuern bekommt doch ein Traum. Eon bezahlt daher seit Jahren freiwillig zu hohe Vorauszahlungen auf die Gewerbesteuer und verzögert seine endgültigen Steuererklärungen. Die Folge: Später müssen die betroffenen Gemeinde das Geld, natürlich inkl. der 6% wieder an Eon zurück bezahlen. Wenn das keine clevere Geldanlage ist:

 

Trackbacks and Pingbacks:

  1. Geklickt im Juli – Akquiseblog - 4. July 2013

    […] Geldanlage in schwierigen Zeiten – einfach 6% Zinsen von der Gemeinde bekommen – ein Ber… […]

Leave a Reply

Text formatting is available via select HTML.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*