SelfControl App beschränkt den Zugriff auf ablenkende Websites

Julian —  5. March 2013 — 2 Comments

Kleine, spannende und vor allem kostenlose Mac App, mit der man sich selber beschränken kann, wenn es eben mit der Selbstkontrolle nicht so klappt. In der App hinterlegt man welche ablenkende Websites man sperren möchte (Blacklist) oder erlaubt nur manche Sites (Whitelist). Danach setzt man den Timer auf die gewünschte Zeit und klickt auf Start. Solange die eingestellte Zeit nicht abgelaufen ist, kann man nicht auf die hinterlegten Websites zugreifen. Auch nicht, wenn man die App beendet oder den Rechner neu startet.

selfcontrol

Im Gegensatz zu anderen, ähnlichen Apps, ist SelfControl ein bisschen cleverer als nur die lokale Hosts Datei zu manipulieren, den es verhindert neben der Namensauflösung auch den Netzwerkzugriff auf die betreffenden IP Adressen. Einen guten Admin wird es aber kaum lange aufhalten und ich habe trotz meiner geringen BSD Kenntnisse nur etwa 12 Minuten gebraucht um zu verstehen, wie die Netzblockade funktioniert. Ein normaler User hat aber wenig Chance die App zu umgehen.

Leave a Reply

Text formatting is available via select HTML.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*