iPhone Jailbreak: FolderEnhancer

Julian —  20. February 2013 — Leave a comment

folder1 folder2 folder3

Das ist das nächste Programm, das ich auf dem iPhone nicht mehr missen möchte: FolderEnhancer. Damit lässt sich das Aussehen und das Verhalten der Folder im Springboard selbst anpassen.

Im linken Screenshot sieht man schon das wichtigste Feature: Normalerweise kann man auf einem iPhone 5 bis zu 16 Apps in einen Folder packen. Gerade bei den Spielen haben aber viele Leute mehr als diese 16 Apps und dann muss man eben einen zweiten Folder anlegen. Mit dem Nachteil, dass man später nicht mehr weiss, ob Tetris jetzt in “Games” oder in “Spiele” liegt. FolderEnhancer um geht diese Restriktion und man kann nach der Installation unbegrenzt Apps in einen Folder legen. Wenn es mehr sind, als auf dem Bildschirm darstellbar sind, muss man eben scrollen. Genau so wie es direkt im Springboard passiert, nur eben innerhalb des Ordners.

In den Optionen des Programms kann man relativ gut einstellen, wie die Folder aussehen und sich verhalten sollen, aber das sind für meine Begriffe eher Spielereien. Trotzdem natürlich nice to have.

Ebenfalls sehr angenehm, dass die Einstellungen komplett, auch bei einem Devicewechsel erhalten bleiben. FolderEnhancer speichert seine Einstellungen in einer Datei, die von iTunes auch mit gesichert wird. Das bedeutet, dass auch auf einem neuen Gerät, nach der Installation von FolderEnhancer, alle Apps wieder dort liegen, wo man das gewohnt ist. Man muss also nicht wieder neu alles in die Ordner einsortieren.

FolderEnhancer kostet 1.99 $, ist meiner Meinung nach aber jeden Cent wert. Da es normal über den Cydia Store verkauft wird, kann man es, wie im iTunes Store auch, auf jedem neuen Gerät sofort installieren, ohne erneut zahlen zu müssen.

No Comments

Be the first to start the conversation.

Leave a Reply

Text formatting is available via select HTML.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*